No#1 Artist Promotion Unsigned Indie Urban Culture R&B Hip Hop Reggae Dance Hall
No#1 Artist Promotion Unsigned Indie Urban Culture R&B Hip Hop Reggae Dance Hall

Milchschaum Muster machen

Starten Sie die gießen ein wenig hoch, bis die Tasse ist fast halb voll, und dann senken Sie den Guss, so dass es in der Nähe der Crema, um den Schaum erscheinen zu lassen. Schalten Sie den Krug sanft und flüssig hin und her, um ein Zick-Zack-Muster zu erstellen. Nein! Es muss auf jeden Fall Bewegung geben, um ein Design auf der Oberseite Ihrer Latte zu schaffen. Sie brauchen keine ausgefallenen Werkzeuge, um Latte-Kunst zu machen, nur ein wenig Geduld! Es gibt eine bessere Option da draußen! Neben dem Hinzufügen von regelmäßiger Milch zu regelmäßigem Kaffee, gibt es ein paar andere Fehler, die Anfänger machen, wenn latte Kunst gießen, wie: Wenn die geschäumte (oder gedämpfte) Milch ist kühler als 150 Grad, es wird immer noch einen starken “Milch” Geschmack, der dazu neigen, den Geschmack des Getränks dominieren. Über 150 Grad zu gehen, lässt den Espresso-Geschmack dominieren. Aber wenn Sie zulassen, dass die Milch heißer als 160 Grad wird, verlieren Sie fast den gesamten Milchgeschmack, und alle bitteren Elemente im Espresso werden das Getränk dominieren. Für Latte wollen wir keinen Think Microfoam als Endergebnis. Stattdessen wollen wir erhitzte Milch (zwischen 150-160F) mit nur einem kleinen Kopf Schaumstoff. Wenn Sie also den Dampfstab verwenden, um Milch für Latte zu erhitzen, sollten Sie die Spitze tiefer in die Milch eintauchen, so dass nur wenige Blasen produziert werden. Sie können mit mehr Milch im schaumigen Krug (bis zu 2/3 voll) beginnen, wenn Sie es für Latte erhitzen, da Sie sein Volumen nicht viel erweitern werden; Sie erhalten nur einen kleinen “Kopf” von Schaum. In professionellen Wettbewerben können die Designs extrem aufwendig werden und Sirupe für ein breiteres Spektrum von Farben und Tönen in das Design integrieren. Einige dieser Muster können Monate dauern, um zu meistern, und Minuten, um durchzuführen. Sie müssen dies nicht in Ihrem Café tun.

Aber wenn Sie Wettbewerb in Betracht ziehen, sollten Sie einige Bücher oder Videos erhalten, die Beispiele für verschiedene Arten von Mustern und deren Arbeit zeigen. Dieser sieht wahrscheinlich sehr hart aus, aber es ist überhaupt nicht. Folgen Sie den Schritten und Sie werden Ihre Rosetta-Technik leicht perfektionieren. Neigen Sie Ihre Tasse um 45 Grad und beginnen Sie, die Milch zu gießen, aber halten Sie den Krug nicht zu nah an der Tasse. Stellen Sie sicher, dass der Milchstrom dünn ist, so dass er die Basis erzeugt, während sie nach unten sinkt. Auf der anderen Seite, wenn Sie keine Espressomaschine haben, können Sie die Milch leicht vorbereiten, indem Sie sie mikrowaving. Es wird so gut sein, als ob Sie es in einer Espressomaschine gemacht haben, und vielleicht ein bisschen einfacher für Anfänger. Zuerst brauchen Sie kalte Milch, und erhitzen Sie sie nicht vor dem Dämpfen.

Wenn es um Kaffee geht, vollfettige Milch wird in der Regel verwendet, aber es wird nicht viel Unterschied machen, wenn Sie einige andere Arten verwenden. Legen Sie die Milch in einen Krug und heben Sie den Zauberstab, aber achten Sie darauf, es nicht zu hoch zu erhöhen. Wenn Sie große Blasen bilden sehen, bedeutet dies, dass sie zu hoch ist. Wenn die Milch 140 F – 180 F erreicht, schalten Sie den Zauberstab aus. Das folgende Video von Whole Latte Love ist ein guter visueller Überblick über den gesamten Prozess. Schneller Vorwärts stand 1:10 für den Lehrabschnitt. Der Barista rät, den Espresso zu ziehen, bevor er die Milch dämpft, was eine bessere Strategie für das Gießen von Latte Art ist, obwohl, um den besten Geschmack des Espresso zu erhalten, sollten Sie bereits gedämpfte Milch bereit haben zu gehen – der Geschmack eines Espresso-Schusses kann bitter werden, sobald 10 bis 20 Sekunden, nachdem es gezogen wird. Wie bei jeder neuen Technik sind einige Experimente erforderlich, um zu finden, was am besten zu Ihnen passt. Zuerst müssen Sie genügend kalte Milch (bei 1°C oder 34°F) für eine Tasse in Ihren Dampfkrug gießen.

Hier sind ein paar Tipps, um dies zu tun: Ihr Gehirn ist das Haus, in dem Ihr Geist lebt. Das Gehirn ist das am stärksten angetriebene Organ, das wir haben und benötigt die richtige Menge und Art von Kraftstoff, um richtig zu funktionieren. Wenn wir unserem Gehirn nicht den richtigen Treibstoff geben, verlangsamt es uns, dämpft unseren Fokus, macht uns unglücklicher und unmotivierter.