No#1 Artist Promotion Unsigned Indie Urban Culture R&B Hip Hop Reggae Dance Hall
No#1 Artist Promotion Unsigned Indie Urban Culture R&B Hip Hop Reggae Dance Hall

Löschung personenbezogener daten Musterbrief

Die DSGVO legt auch zwei Umstände fest, in denen das Recht auf Löschung nicht für spezielle Kategoriedaten gilt: Diese Anforderung zur Löschung personenbezogener Daten ist ein einfaches Dokument, das in jeder Situation verwendet werden kann, um die Entfernung personenbezogener Daten zu verlangen. Wenn personenbezogene Daten in einer Online-Umgebung veröffentlicht wurden, sollten angemessene Schritte unternommen werden, um andere für die Verarbeitung verantwortliche Personen, die die personenbezogenen Daten verarbeiten, zu informieren, um Links zu, Kopien oder Replikationen dieser Daten zu löschen. Bei der Entscheidung, welche Schritte sinnvoll sind, sollten Sie die verfügbare Technologie und die Kosten für die Implementierung berücksichtigen. Eine Anfrage zur Löschung personenbezogener Daten ist ein Dokument, mit dem jemand verlangen kann, dass seine personenbezogenen Daten von einem Unternehmen gelöscht werden, unabhängig davon, ob dieses Unternehmen online ist oder nicht. Zu den personenbezogenen Daten gehören Z. B. rechtlicher Name, E-Mail, Finanzinformationen und vieles mehr. Betroffene Personen haben das Recht, nach der DSGVO zu löschen, um ihre personenbezogenen Daten unter bestimmten Umständen löschen zu lassen. Wenn Sie berechtigte Gründe haben, einen Teil der personenbezogenen Daten, die die betroffene Person angefordert hat, weiterhin aufzubewahren oder zu verarbeiten, sind Sie verpflichtet, die betroffene Person über Ihre Entscheidung, einen Teil ihrer Daten nicht zu löschen, und Ihre Gründe dafür zu informieren. ABSCHNITT 3: Angaben zur betroffenen Person (falls abweichend von Abschnitt 1) Tun Sie dies für jedes Unternehmen, für das Sie die Löschung Ihrer Daten anfordern möchten.

Bewaffnet mit Ihrer Liste der DSB-Adressen können Sie nun Ihre Anfrage senden. Falls Sie die betroffenen personenbezogenen Daten an Dritte weitergegeben haben, müssen Sie jedem Empfänger gemäß Artikel 19 DSGVO meine Bitte um Löschung der betroffenen personenbezogenen Daten sowie etwaige Verweise darauf mitteilen. Bitte informieren Sie mich auch über diese Empfänger. Weitere Informationen zum Widerspruchsrecht finden Sie unter “Ihr Recht, Der Art und Weise, wie Ihre Daten verwendet werden, widersprechen”. Ich beziehe die folgenden Informationen ein, die notwendig sind, um mich zu identifizieren:Geben Sie hier Ihre Identifikationsdaten ein. Dies umfasst oft Informationen wie Ihren Namen, Ihr Geburtsdatum, Ihre Adresse, Ihre E-Mail-Adresse und so weiter. Eine neue Bank bietet gute Hauskredit-Deals an. Sie kaufen ein neues Haus und entscheiden sich für die neue Bank.

Sie bitten die “alte” Bank, alle Konten zu schließen und alle Ihre persönlichen Daten löschen zu lassen. Die alte Bank unterliegt jedoch einem Gesetz, das die Banken verpflichtet, alle Kundendaten für 10 Jahre zu speichern. Die alte Bank kann Ihre persönlichen Daten nicht einfach löschen. In diesem Fall können Sie eine Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten beantragen. Die Bank darf die Daten dann nur für den gesetzlich vorgeschriebenen Zeitraum speichern und keine anderen Verarbeitungsvorgänge an ihnen durchführen. Weitere Informationen über das Recht auf Löschung und die personenbezogenen Daten von Kindern finden Sie in unserer Anleitung zur Privatsphäre von Kindern.